Icebreaker

Icebreaker ist ein Hersteller von Funktionskleidung aus Merinowolle aus Neuseeland. Er geht auf das Jahr 1995 zurück, als Jeremy Moon die Firma Icebreaker gründete, weil er Kleidung herstellen wollte, die weniger von Kunstfaser abhängig ist. Kleidung, die das Versprechen einer nachhaltigen Zukunft für uns und unseren Planeten ist.

Angesichts der Tatsache, dass zur damaligen Zeit Funktionskleidung vor allem aus synthetischen Materialen gefertigt wurde, schien das Auftauchen von Funktionskleidung aus Merinowolle ein kleines Wunder zu sein. Icebreaker stellte im Jahr 1996 das erste vollständig auf Naturmaterialien basierende Bekleidungssortiment der Welt vor.

Seit 1996 ist viel Zeit vergangen und inzwischen zählt Bekleidung aus Merinowolle zur Grundausstattung im Kleiderschrank jedes aktiven Sportlers.

Icebreaker bietet heutzutage Kleidung wortwörtlich von Kopf bis Fuß, neben Funktionskleidung zählen auch Funktionsunterwäsche, Funktionssocken, Kopfbedeckungen, Handschuhe und Schals zum Sortiment. Kurzum alles, was man für das Leben draußen benötigt.

Damit sich Kleidung aus Merinowolle nicht nur gut tragen lässt, sondern auch gut aussieht, führte Icebreaker als Erster eine Technologie ein, mit der Muster auf Merinowolle gedruckt werden können.

Wie man an den vorhergehenden Zeilen erkennen kann, tut Icebreaker alles im Einklang mit der Natur. Als erstes Unternehmen verbot es das Quälen und die unmenschliche Behandlung von Schafen.

Jeder Träger von Icebreaker-Kleidung kann die Herkunft des Materials anhand eines eindeutigen Bääh-Codes (Barcodes) zurückverfolgen.



Wir beraten Sie

Infoline Mo–Fr: 08:00–16:00

Claudia Berger
Claudia Berger
Romana Klein
Romana Klein
Katharina  Pauli
Katharina Pauli

004 904 067 529 136 Mo–Fr 08:00-16:00 | info@sportega.ch

Login Warenkorb {{ summaryPrice | formatPrice }}